shiatsu.jpg

SHIATSU

Shiatsu ist die etwas andere Massage. Shiatsu ist energetische Körperarbeit. Sanfter Druck und ruhige Bewegungen stellen den Energiefluss in den Meridianen wieder her. So entspannt und regeneriert sich Dein Körper.

VOLKER Moschner
In meinem Verständnis von Yoga, Vipassana (Einsichts-/ Achtsamkeitsmeditation), Shiatsu & Co. geht es darum, sich zu spüren, sich wahrzunehmen, sich zu erkennen sowie sich zu akzeptieren. Und all das offen, wohlwollend und mit einem Lächeln. Mit diesen Methoden können wir körperliche und mentale Verspannungen lösen, die Vitalität fördern und neue Perspektiven entwickeln. Wir können uns positiv verändern, wir müssen „nur“ ein bisschen üben und Vertrauen in uns haben. .
Ausbildung
 
2010     200 hr AYA Vinyasa Yogalehrer Ausbildung, Unit Wiesbaden
2014     Ausbildung Meditationslehrer, fitmedi Akademie Offenbach
2017     Ausbildung Thai Yoga Massage, Medios Seminare Offenbach
2020     Shiatsu Ausbildung, Tana Sue, Hanau
In den mehr als 25 Jahren Yogapraxis haben mich verschiedene Menschen (u.a. Bryan Kest, Michael James Wong, Loten Dahortsang, Jang-Ho Kim, Thich Nhat Hanh, Jon Kabat-Zinn, Jack Kornfield u.v.m.) inspiriert. So verlief mein Weg als Yogalehrer von Fitnessstudios (Active Sports Wiesbaden, OCS Limburg) über Yogaschulen (Unit Yoga Wiesbaden, Yogaschule Herold) zur Dozententätigkeiten für Meditation in der WAY Akademie Wiesbaden. Unter „Vinyasa Yoga Moves“ habe ich meine eigenen Ideen gebündelt. Die Methoden* und das Wissen aus Fernost versuche ich kreativ, inspirierend und humorvoll weiterzugeben (als Einzelunterricht, Gruppentraining oder auch als Firmenevent möglich).
(*) Vinyasa Yoga, Partneryoga, Vipassana (Einsichts-/Achtsamkeitsmeditation), Thai Yoga Massage (Nuad), Shiatsu, Qi Gong sowie Lu Jong.
Shiatsu – für ein strahlendes Aussehen
Shiatsu ist angesiedelt zwischen Wellness und Medizin. Es werden keine akuten Krankheiten behandelt, sondern die menschlichen Energieniveaus betrachtet. Man unterscheidet zwischen Yin- und Yang-Energielagen, sowie kyo (Energieleere) und jitsu (Energiefülle). So ist z.B. die Ausprägung der Nasiolabialfalte ein Zeichen für fehlende Milzenergie. Die Shiatsubehandlung hat als Ziel, diese Energiedifferenzen auszugleichen bzw. Energieblockaden aufzulösen, da sie sich negativ auf den physischen und psychischen Zustand des Menschen auswirken. Eine Shiatsubehandlung wirkt je nach Art der Stimulierung beruhigend oder anregend, sie verbessert die Körperhaltung und fördert das körperliche und geistige Wohlbefinden, was sich in Summe positiv in der persönlichen Ausstrahlung widerspiegelt. Lerne Shiatsu in Form einer Selbstmassage kennen und lieben.
 
Insbesondere das Gesicht steht dabei im Mittelpunkt. Die Literaten nennen das Gesicht den „Spiegel der Seele“ und die Philosophen bezeichnen das Gesicht als die „Seele des Körpers“.
 

Impressum

Haftungsausschluß

Datenschutz

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now